Energiespartipps beim Heizen

  • L√ľften Sie Ihre R√§ume kurz und kr√§ftig. Wenn Sie zu lange l√ľften, k√ľhlt der Raum stark aus und das Wiederaufheizen erh√∂ht den Erdgas-Verbrauch.
  • Zum L√ľften nicht die Fenster kippen. Gekippte Fenster verschaffen kaum frische Luft, verursachen jedoch eine hohe Heizkostenrechnung.
  • Schliessen Sie die Thermostatventile, bevor Sie die Fenster √∂ffnen.
  • M√∂bel vor Heizk√∂rpern entfernen. Diese verschlechtern die W√§rmeabgabe um bis zu f√ľnf Prozent.
  • √úberheizen Sie Ihre Wohnung nicht unn√∂tig! Wird die Raumtemperatur in den Wintermonaten nur um 1¬įC gesenkt, spart das rund 6% an Heizenergie.
  • Senken Sie nachts und bei l√§ngerer Abwesenheit rechtzeitig die Raumtemperatur um 3-5¬įC. Es sollten aber 15¬įC am Raumthermostat nicht unterschritten werden. Eine st√§rkere Absenkung ist unwirtschaftlich.
  • Mittels einer Zeitschaltuhr richten Sie die Betriebszeit Ihrer Heizung auf Ihre individuellen Lebensgewohnheiten aus.
  • Kontrollieren Sie von Zeit zu Zeit die Heizk√∂rper auf optimale Funktion. Ein gutfunktionierender Heizk√∂rper ist gleichm√§ssig warm. Ist dies nicht der Fall, empfiehlt es sich, die Heizk√∂rper zu entl√ľften.
  • Lassen Sie Ihre Erdgas-Heizung jedes Jahr warten. Sie schonen die Umwelt, sparen Energie und damit bares Geld.
  • Wenn Sie die Raumtemperatur nur um 2¬įC senken, sparen Sie in diesem Raum rund 12 Prozent Heizenergie und damit Heizkosten.

EVS Erdgasversorgung        Sarganserland AG
Zeughausstrasse 14
8887 Mels

Tel:  081 710 49 53
Fax: 081 710 49 55

Anfahrt

B√ľrozeiten

Montag-Donnerstag
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Freitag
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr

Kontaktpersonen

Betriebsleiter
Martin Zimmermann
081 710 49 53
martin.zimmermann@evs-ag.ch

Projektleiter Netze und Anlagen Installationskontrolle
Christophe Bigger
081 710 49 54
ch.bigger@evs-ag.ch