Geschichte

Im Jahre 1992 ist nach langer Vorbereitungszeit die GASAL AG, damals mit Sitz in Sargans, gegr√ľndet worden. Bezweckt wurde die Planung, der Bau und der Betrieb eines Gasverteilnetzes in der Region Sarganserland. Bereits 3 Jahre sp√§ter musste die Firma saniert werden. Die Gasbez√ľge lagen unter den budgetierten Zahlen zur√ľck und der teure Betrieb brachte das junge Gasunternehmen in finanzielle Schwierigkeiten.

Im Oktober 1995 haben dann neue Verantwortliche das Zepter der GASAL AG mit neuem Sitz in Mels √ľbernommen. Die neuen Personen Alex Zimmermann, Ruedi Eberle und Peter Hobi sel. stammten alle aus Mels und f√ľhrten in den Folgejahren die GASAL AG mit neuen Visionen und kostensparenden Ideen auf den richtigen Weg. An der Jubil√§ums-Generalversammlung im Jahre 2002 wurde dann eine Namens√§nderung beschlossen. So tritt die Firma von da an unter dem Namen EVS Erdgasversorgung Sarganserland AG auf.

2 Jahre sp√§ter wurde Urs Ackermann zum neuen Verwaltungsratspr√§sidenten gew√§hlt. Seit dem 1. Januar 2007 amtet nun Martin Zimmermann als technischer Leiter im Vollzeitpensum in der EVS und durfte im Fr√ľhjahr 2007 die neuen B√ľror√§umlichkeiten an der Grofstrasse in Mels beziehen.

EVS Erdgasversorgung        Sarganserland AG
Zeughausstrasse 14
8887 Mels

Tel:  081 710 49 53
Fax: 081 710 49 55

Anfahrt

B√ľrozeiten

Montag-Donnerstag
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Freitag
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr

Kontaktpersonen

Betriebsleiter
Martin Zimmermann
081 710 49 53
martin.zimmermann@evs-ag.ch

Projektleiter Netze und Anlagen Installationskontrolle
Christophe Bigger
081 710 49 54
ch.bigger@evs-ag.ch